img {max-width: 100%; height: auto;}

Unser Menschenbild

Was und wer ist das Kind für uns?

Ein kleiner Mensch…

  • mit einer eigenen Persönlichkeit,
  • mit vielen Gesichtern,
  • mit eigenem Willen,
  • mit eigenen Bedürfnissen.

Was wollen wir für das Kind sein?

Als vertraute Bezugspersonen in allen Lebenslagen im Bereich des Kindergartens begleiten wir das Kind umsorgend, fürsorglich unterstützend und mit reflektierender Beobachtung auf seinem Weg ins Leben.

Wir sind Ansprech- und Spielpartner, Freund und Helfer. Wir fördern die Eigenaktivität und Selbstgestaltung seines Tuns. Wir achten auf sein Wohlbefinden und stärken sein Selbstwertgefühl. Wir geben Erfahrungs- und Lernimpulse.

Im Dialog mit den Kindern erfahren wir, dass wir nicht nur Lehrende, sondern zugleich auch Lernende sind.

Was soll das Kind bei uns erleben?

In einem harmonischen Miteinander soll das Kind Spaß und Freude erleben.

Es erfährt die Achtung seiner individuellen Persönlichkeit, wobei es für seine persönliche Entwicklung Entfaltungsmöglichkeiten – mit den für eine Gemeinschaft notwendig gesetzten Grenzen – erhält. Die individuelle Förderung garantiert, dass das Kind da von uns abgeholt wird, wo es steht.

In liebevoller Atmosphäre erfährt das Kind Zuwendung, Herzlichkeit und Herzenswärme. Es darf sich bedingungslos angenommen fühlen.